Feedbackbogen für GVS-Einsatzstellen

Liebe Einsatzstellen,

vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt, um für uns diesen wichtigen Feedback-Bogen auszufüllen! Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen! Die meisten Fragen müssen nur ausgefüllt werden, wenn es Änderungen gibt. Sollten Fragen nicht ausgefüllt werden, gehen wir davon aus, dass alles so bleibt, wie bisher.
Die Nummer ist auf dem Kooperationsvertrag zu finden.

Auswertung des aktuellen Jahrgangs

Wenn ihr im aktuellen Jahrgang keine GVS-Freiwilligen habt/hattet, aber im nächsten Jahrgang den Einsatz von Freiwilligen über GVS wünscht, bitten wir euch nur den 2. Teil des Bogens (Planung des kommenden Jahrgangs) auszufüllen.

Planung des kommenden Jahrgangs

Es ist wichtig, dass wir schnellstmöglich informiert werden, sollte sich etwas bei euch, bezüglich der Freiwilligen oder ihrem Einsatz ändern.

Allgemeine Absprachen

Mehrere Antworten möglich
Dies ist für unsere Bewerbungsgespräche von Wichtigkeit.

Betreuung und Arbeit

Sollte sich etwas geändert haben, gebt bitte den Namen, Kontaktinfos (Emailadresse und Telefonnmmer) und die Position innerhalb der Organisation an.
Sollte sich etwas geändert haben, gebt bitte den Namen, Kontaktinfos (Emailadresse und Telefonnmmer) und die Position innerhalb der Organisation an.
Sollte sich etwas geändert haben, gebt bitte den Namen, Kontaktinfos (Emailadresse und Telefonnmmer) und die Position innerhalb der Organisation an.
Für IJFD Stellen: Größere Änderungen der Tätigkeiten der Freiwilligen haben im Regelfall eine Neubeantragung Eurer IJFD-Einsatzstelle beim Amt zur Folge!

Finanzen

Änderungen im finanziellen Bereich, die über den Feedbackbogen vor dem 15. September des jeweiligen Jahres mitgeteilt werden, können noch für den kommenden Jahrgang umgesetzt werden. Änderungswünsche, die uns nach dem 1. Oktober des jeweiligen Jahres erreichen, können erst ab dem übernächsten Jahrgang berücksichtigt werden!
Diesen Betrag schätzen wir für die lokalen Bedingungen als angemessen betreffend privater Ausgaben der Freiwilligen wie Kleidung, Süßigkeiten, Telefonkosten usw. ein.

Sonstiges